Alles rund um die griechische Insel Ikaria.

Tanz im Isidor13.-21. September 2014: Griechische Tanzferien mit Ursula: nur noch wenige Plätze frei! Ein Tanzkurs der besonderen Art. Wir werden einen ganz privaten Einblick in den Alltag der Einheimischen werfen und deren Lebensweise kennenlernen, denn Ikaria wird ja auch die Insel der Unsterblichen genannt. Mehr Details zu den Tanzferien: siehe Programm (9.8.2014)

 

monopati xwtikwnUrsula`s Ferientipp: 13.-17. Oktober 2014 – Wandern und Kräuterkunde mit Xenia Xenia ist Österreicherin-Griechin und lebt auf Ikaria. Hier beschäftigt sie sich viel mit der Natur und vor allem mit den Wanderwegen, den Heilkräutern und der Imkerei. In den letzten 5 Jahren in Athen, hatte sie an der Seite einer Homöpathin gearbeitet und dies hat sich nun wunderbar mit ihre jetzigen Beschäftigungen verflochten. Weiterlesen… (9.8.2014)

 

Langada Platz 2012, Foto Selina Kastanias15. August “Tis Panagias”, das Fest der Allheiligen Muttergottes Der 15. August ist ein Meilenstein im griechischen Jahr. Eine Art Zeitwende. Es ist nach Ostern das bedeutendste Fest im griechisch-orthodoxen Kalender. Genau genommen ist es ,,Maria Himmelfahrt” und in allen der Jungfrau Maria geweihten Kirchen und Kapellen finden feierliche Messen und anschliessend ausgelassene Tanzfeste/Panigyria statt. Weiterlesen… (2.8.2014)

 

Ursula`s Agenda: 12. Nov. 2014 Ikaria -  Leben und tanzen auf einer griechischen Insel. Vortrag von Ursula bei der Kulturellen Vereinigung der Hellasfreunde Bern in Ostermundigen. Ursula wird uns über den besonderen Lebensrhythmus, das Jahrhundert der Unsichtbarkeit, den Bezug zu den Piraten, Kleinasien und den Exil-Kommunisten auf Ikaria erzählen. Dazu kommt ihre Leidenschaft fürs Tanzen. Sie wird uns einen Einblick in die lebendige Tanztradition Ikarias und die Bedeutung der berühmten Panigyria/Tanzfeste geben. Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei, mehr Infos: www.hellasfreunde.ch 15. Nov. 2014 Tanzworkshop in Zürich 16. Nov. 2014 Tanzworkshop in Basel mehr Infos zu den workshops

 

EssenausgabeDas Spaghetti-Panagyri von Faros Der Grundgedanke des Projekts ist: “Leute, es herrscht Arbeitslosigkeit, wir stecken in einer Krise, viele von uns sind demotiviert und hoffnungslos. Trotz allem, jammert nicht, tut etwas! Lasst uns etwas für unsere Insel, uns selbst und den Tourismus unternehmen!!!” Weiterlesen… (31.7.2014)

 

Akropolis von Katafighi, AussichttUrsula´s Ausflugstipp: Die Akropolis von Katafighi. Noch eine tolle Ausflugsidee für euch, auf dem Weg zum Flughafen, detailliert beschrieben von unserer Südseitenkorrespondentin Edith Bühler Jud. “Auf der Akropolis befand sich während der Zeit, als das antike Therma nebst Oinoi (heute Kampos auf der Nordseite) Hauptstadt war, der Regierungshauptsitz.”  Weiterlesen… (31.7.2014)

 

www.asien-news.de Ursula`s Reisetipp: Wie komme ich vom Flughafen Benizelos bis in die Stadt Athen? Oft werde ich um Reisetipps zur Anreise nach Ikaria gebeten. Athen scheint Vielen einige Kopfschmerzen zu bereiten. Keine Sorge, bei uns findest du die besten Reisetipps, so dass schon die Anreise nach Ikaria Spass macht: Weiterlesen…

 

kraeuterxenia2_jpgErlebnisurlaub: Ikaria einmal anders! Studienreisen, Kurse und Seminare. Keine Lust nur am Strand zu liegen und in der Sonne zu braten, oder deinen Urlaub alleine zu verbringen? Suchst du Gleichgesinnte, um mit ihnene die Geheimnisse der Insel auf ganz besondere Art und mit Insiderwissen kennen zu lernen und sich gleichzeitig um nichts Organisatorisches kümmern zu müssen? Hier unsere Vorschläge! weiterlesen…

 

Kangada 2013 Foto by LIFOWiedermal Lust auf griechisch tanzen? Ikaria ist berühmt für seine Tanzfeste/Panigyria! Was genau ist eigentlich ein Panigyri und an welchen Daten finden sie statt? Wolltest du immer schon mal mittanzen, trautest dich aber nicht? Hier kannst du Urlaub machen und gleichzeit entspannt griechisch tanzen lernen: Tanzferien. Lieber erst einen Schnupperkurs in der Schweiz? Hier die Daten zum Vormerken: Tanzworkshops in der Schweiz

 

Teile diesen Link auf Facebook!