Alles rund um die griechische Insel Ikaria.

Fragezeichen-234x300Ursula´s Leserumfrage Was interessiert dich am Meisten? Ursulas Ikaria hat es dieses Jahr auf durchschnittlich 5´500 Besucher monatlich geschafft! Damit ich noch besser auf deine Bedürfnisse eingehen kann, habe ich eine kurze Umfrage gestartet. Danke, dass du dir eine Minuten Zeit nimmst! Es gibt auch etwas zu gewinnen: Nämlich noch bessere Inhalte! Weiterlesen… (15.12.2014)

 

2014-11-12 18.54.03Grosszügige Spenden aus Bern Knapp 100 Besucher kamen, um über Ikaria zu hören. Die Kollekte spendete der Verein an unser Hilfswerk zur Unterstützung der Schulen auf Ikaria. Weiterlesen… Rückblick auf den Vortrag vom 12.11.2014 in Bern über Ikaria inkl. Spenden-Ergebnis.  Hier noch ein kurzes Statement vom Verein selber. Weiterlesen… Ein grosses Dankeschön an alle Spender! (9.12.2014)

 

Dankesbrief der UnterstufenleiterinGrundschule – Trockenen Fußes zur Toilette: Hier kannst du den Umbau Schritt für Schritt mitverfolgen. Die Unterstufenleiterin Polixeni Papamihail schreibt uns am 18.11.14: Frau Kastanias, wir unterrichten Sie, dass die Arbeiten am neuen Ausgang aus unserem Schulgebäude, wie Sie ja bereits wissen, fertig gestellt und die Türe zur Nutzung unseren Schülern und Lehrern übergeben worden ist… (7.12.2014)

 

httpanastasiag.pblogs.grfilesf289240-dsc01166.jpg6. Dezember, St. Nikolaus: Und wenn ich erzähle, dass uns Kindern in der Schweiz der ,,Samichlaus” (also der St. Nikolaus) immer ein Säcklein voller exotischer Früchte gebracht hatte, lachen sich alle tot! ,,Was für Früchte?” ,,Ja Mandarinen, Datteln, getrocknete Feigen, Mandeln und Erdnüsse.“ Erst bei meiner Anmerkung, dass auch Schokolade dabei war, zeigen sie Verständnis. ,,Mandarinen, Feigen und Mandeln, das hat doch jeder im Garten!” Weiterlesen…(1.12.2014)

 

2012-12-02 15.37.49Pilzzeit in Ikaria:  Mit den Fundorten ist es wie mit den Fischgründen, jeder ist sich selbst der Nächste und gibt seine geheimen Plätzchen niemals preis. Man braucht schon so etwas wie einen Röntgenblick, oder sagen wir einfach, ganz viel Erfahrung, um den Waldboden mit den Augen abzuscannen und die verräterischen kleinen Erhebungen unter den Kiefernnadeln ausfindig zu machen. Weiterlesen(1.12.2014)

 

2012-12-05 10.06.05Wilde Pilze grillieren, braten, fritieren und konservieren: Alle Zubereitungsarten stellen einen leckeren Μεζέ (Meze, Vorspeisenteller) dar. Meze wird am Liebsten zu Wein, Ouzo oder Tsipouro gereicht. Alle diese Rezepte kannst du natürlich mit jeder Art von frischen Pilzen machen, auch selbst gekauften, aber jetzt mal Hand aufs Herz, die selbst gesammelten schmecken natürlich am allerbesten! Weiterlesen…(1.12.2014)

 

Ikaria im Anflug, Foto Ursula KastaniasReisetipp: Die besten Flugverbindungen nach Ikaria Ich habe alle möglichen Varianten für euch herausgesucht und aktualisiert. Es gibt verschiedenen Möglichkeiten. Aegean Airlines fliegt direkt von Athen nach Ikaria. Airberlin von Zürich, Wien und allen grösseren Flughäfen Deutschlands während der Sommermonate Charterflüge direkt nach Samos und von da mit der Fähre schwupps, rüber nach Ikaria. Alle links findest du hier (29.11.2014)

 

KAZAMIASAgenda zücken:
14./15.3.2015 Tanzworkshop in Zürich und Basel Infos
17.-24.5. und 13.-20.9. 2015 Tanzferien in Ikaria
Infos
24.-31. Mai und 20.-27. Sept. und 4.-11. Okt. Ikaria-Geniesser-Wochen
Infos
Hier kannst du mich überall antreffen, ansonsten in meinem Laden in Christos Raches

 

Dir gefällt was Du gelesen hast und Du willst nichts verpassen?
Trage Deinen Namen und Email Adresse ein und erhalte alle Neuigkeiten direkt per Newsletter.
Aber gerne! Ich bin dabei!

 

Teile diesen Link auf Facebook!